Dexterrinder


logo

Auf Son Menut Club d’Equitació züchten wir Dexterrinder zum Fleischverkauf. Ihr Fleisch ist für seine Schmackhaftigkeit, Zartheit und Saftigkeit berühmt, der Muskel gut mit Fett durchwachsen. Die Zucht des Dexterrinds verbreitet sich weltweit erfolgreich in immer mehr Gebieten.

Ursprung

Die Dexterrinder stammen aus dem Süden Irlands, direkte Nachkommen des Viehs der ersten Kelten.

Sie wurden erstmals 1882 in England eingeführt. Zehn Jahre später hatte sich diese Rasse aus Irland bereits gut in Großbritannien etabliert.

Wie sind die Dexterrinder?

Die Rasse Dexter ist die kleinste der britannischen Rinder. Es handelt sich um eine Familie mit einem Durchschnittsgewicht von 300 bis 350 Kilo und einer Höhe von 92 bis 107 cm. Es werden zwei Typen Rinder unterschieden: Kurzbeinige und langbeinige Dexter, obwohl beide dieselben Eigenschaften haben.

Diese Rinderrasse findet man in drei Farben, überwiegend schwarz, jedoch auch rot und graubraun. Die Dexterrinder zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus und können 14 Jahre oder sogar länger zur Zucht verwendet werden.

Qualitativ hochwertiges Fleisch

Die Rasse ist frühreif. Ihr Fleisch ist wegen seines ausgezeichneten Geschmacks und seiner hochwertigen Beschaffenheit unter den Kunden sehr beliebt.

Der Erfolg der Vermarktung dieses Rinds in den letzten 25-30 Jahren war hervorragend und in vielen Teilen der Welt entstanden Farmen zu ihrer Zucht. Diese Rinder wurden nach Australien, Neuseeland, Cuba, Argentinien, Kenia, Zimbabwe, Italien, Belgien, Dänemark und Deutschland exportiert.

Dexter, ein kleines Rind mit großer Zukunft…

DEXTER

 

Für weitere Auskünfte setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

 

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR